Einheitliche Benutzeroberfläche

WINMAGplus integriert unterschiedliche Sicherheitssysteme unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche. Damit wird die Bedienung und Beobachtung der einzelnen Gewerke stark vereinfacht. Eingehende Gefahrenmeldungen werden individuell dargestellt und können wahlweise in Textform, als Grafiken mit symbolischer Darstellung, Tabellen oder Mischformen visuali-siert werden.



Die OPC-, BACnet- und ESPA-Schnittstellen

Sie dienen dazu, Geräte und Applikationen verschiedener Hersteller in das bestehende System zu integrieren. Auf diese Weise ermöglichen sie WINMAGplus die Visualisierung und Steuerung von Gebäudeleittechnik wie Klima-, Lüftungs- und  Jalousienanlagen.



Einbindung von AutoCAD-Dateien

Auch komplexe Gebäude stellt WINMAGplus übersichtlich dar – in der Regel ganz einfach anhand ihrer Grundrisse. Die Software ermöglicht den Import von AutoCAD-Grafiken mit in AutoCAD platzierten Symbolen, unterstützt die Darstellung dynamischer Strukturebenen und hilft dem Anwender beim Erzeugen bereichsübergreifender Gebäudepläne. Dies gewährleistet wiederum die Kontrolle der Eigenschaften auf den unterschiedlichen Ebenen in Echtzeit. Zusätzlich umfasst WINMAGplus komfortable Zoom- und Filter-Funktionen und bietet alle Voraussetzungen für Multi-Monitor-Lösungen auf bis zu 4 Monitoren (aus 8).



Notifikation, Eskalation

Ganz gezielt ist WINMAGplus in der Lage, Text und Sprachnachrichten auf verschiedene Endgeräte zu übertragen. Das verschafft im Ernstfall wertvolle Sekunden bei der Evakuierung und stellt sicher, dass Informationen genau an die richtige Adresse gelangen.



Web-View

Anwendungen wie z. B. Videostreaming oder auch GLT- Programme, die über einen Web-Server verfügen, bildet WINMAGplus übersichtlich im Browserfenster ab. Damit können z. B. Trendkurven, Sollwertänderungen und Konfigurationseinstellungen einfach aus der WINMAGplus-Oberfläche erfolgen.



Skalierbarkeit

WINMAGplus ermöglicht es, sehr große, komplexe Systeme mit mehr als 1.000 Zentralen über eine einheitliche, leicht bedienbare Oberfläche zu steuern. Die skalierbare Softwarelösung mit Multi-Stationen ist aber ebenso für den Einsatz in kleinen Objekten geeignet: Als WINMAG Lite-Version für eine einzelne Zentrale steuert und visualisiert sie alle wichtigen Funktionen einer singulären Brand-, Einbruch- oder Zutrittskontrollanlage.